Fünf lesenswerte und kostenlose Klassiker - misshappyreading

14 Mai 2018

Fünf lesenswerte und kostenlose Klassiker

Wie die meisten Vielleser nehme ich mir jedes Jahr vor ein paar Klassiker zu lesen. Bisher habe ich das auch immer wieder geschafft. Die meisten der Bücher haben mich sehr positiv überrascht, ich habe oft nicht erwartet dass mir die Lektüre so gut gefallen wird.


Aber wenn wir ehrlich sind hat es (meistens) einen Grund dass die Bücher so bekannt sind und als Klassiker der Literatur gelten. Die Geschichte selbst mag teilweise nicht zeitlos sein, aber die 'Moral der Geschichte' sehr wohl.

Zum Glück stehen viele Klassiker inzwischen auf diversen Kanälen kostenlos zum Download zur Verfügung. Im Folgenden habe ich euch Amazon verlinkt, denn die Kindle App funktioniert auf nahezu jedem Gerät. Dieselben Ausgaben (oder andere Ausgaben des selben Buches) stehen allerdings ebenfalls auf zahlreichen weiteren Seiten zur Verfügung.

Jane Austen. Dem kann man fast nichts hinzufügen. Sie schreibt über die Liebe und über starke Frauen. Austens Romane gelten als stilistisch nahezu perfekt. Zudem war sie eine der ersten erfolgreichen Roman-Autorinnen. Seit den 90igern haben ihre Bücher einen neuen Aufschwung bekommen, durch Verfilmungen, Adaptionen und ‚aufgehübschte‘ Neuauflagen. kostenloser Download bei Amazon

Pünktlich zum neuen Jahr 1818 (also vor fast genau 200 Jahren) erschien der anonym veröffentlichte Roman. Er wurde zu  einem der bedeutendsten britischen Romane gewählt. Mary Shelley schrieb die Schauergeschichte weil sie wegen schlechten Wetters das Haus kaum verlassen konnte. kostenloser Download bei Amazon

Probier‘s mal mit Gemütlichkeit *sing* - das Dschungelbuch ist nicht nur ein bekannter Kinderfilm, sondern auch ein Buch. Mowgli ist nur einer der Protagonisten. Das Buch besteht aus mehreren Gedichten und Erzählungen. 1894 hat der britische Autor sein erstes Dschungelbuch veröffentlicht, ein Jahr später erschien das zweite. kostenloser Download bei Amazon 

Jetzt nicht lachen, aber von Poe habe ich das erste Mal bewusst etwas gehört bei einer Folge von Gilmore Girls. Wer erinnert sich nicht an die Folge mit den zwei Poe's mit dem Raben. Der Stil 'Schwarze Romantik' wurde von Poe's Kurzgeschichten geprägt. Die Erzählung erschien erstmals 1839. kostenloser Download bei Amazon

Was für ein Roman! - ich war begeistert. 1925 veröffentlichte F. Scott Fitzgerald sein Meisterwerk. Die verrückte Stimmung der 20iger Jahre ist unglaublich mitreißend! Die Verfilmung (egal welche) kann man wie so oft getrost ungesehen lassen (auch wenn sie nicht schrecklich sind, aber mit dem Buch können sie bei weitem nicht mithalten). kostenloser Download bei Amazon


***

Wie auch in der modernen Literatur muss man bei Klassikern sein Genre finden, im Fall von Literaturklassikern seine Epoche. Ich habe es mit Shakespeare versucht - war nicht mein Fall. Brecht hingegen liebe ich seit der Schulzeit. Reinlesen und sich überraschen lassen ob es etwas für einen ist oder nicht.



Kommentare:

  1. Hallo liebe Nadine!

    Wie toll, dass du deinen Vorsatz jedes Jahr aufs Neue schaffst! :)
    Ich habe in den letzten Jahren auch einige Klassiker entdeckt: Manche konnten mich begeistern, andere eher weniger. Gemocht habe ich zum Beispiel "Das Bildnis des Dorian Grey", welches ich dir gerne empfehle. Weniger gefallen hat mir "Die Schachnovelle". Von deinen erwähnten Schätzen möchte ich unbedingt bald Jane Austen lesen. *-* Darauf freue ich mich schon sehr!

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine,

    ein sehr schöner Beitrag! Ich versuche auch jedes Jahr, ein paar Klassiker zu lesen und habe dabei schon etliche Überraschungen erlebt. Und wie du schreibst, man sollte sich einfach drauf einlassen.

    "Der große Gatsby" habe ich geliebt und "Frankenstein" war zäher als erwartet. Und ganz überrascht war ich, als ich mit Jane Austen nichts anfangen konnte. Das hätte ich nicht gedacht.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Lesen macht glücklich!

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥