What happend in March? - misshappyreading

03 April 2018

What happend in March?

Minimal verspätet - aber die Feiertage bin ich trotz 'frei haben' nicht dazu gekommen meinen Monatsrückblick fertig zu stellen..



Was ist bei mir im März passiert? Leider Gottes bin ich älter geworden. Achtundzwanzig Jahre stehen nun auf meiner Uhr. Ich würde gerne schreiben das ich das überhaupt nicht schlimm finde und man ist so alt wie man sich fühlt. Aber das stimmt nicht ganz. Ich wäre gerne noch ein bisschen länger 27 geblieben.

Und wehe es sagt jemand ‚ach hab dich nicht so‘ oder ‚ich hab das schon hinter mir‘ – schön für euch, für mich ist das kein Zuckerschlecken. Punkt. Da muss man sich auch nicht rechtfertigen.

Nichts desto trotz mag ich Geburtstag sehr gerne. Ich fand es toll mit allen meinen Freunden etwas gemeinsam zu unternehmen und sind wir mal ehrlich – es gibt schlimmeres als Geschenke zu bekommen!

Lesetechnisch bin ich mit dem März sehr happy. Es waren tolle Bücher dabei! Der März ist offizieller von Schirach Monat.

Auch zu diesem Monatsende gibt es eine Zusammenfassung der drei Fakten meiner gelesenen Bücher. Es ist absolut wahr was man sagt: Lesen bildet!


Wie Wölfe im Winter - Tyrell Johnson
  • Die Weltbevölkerung wächst jährlich um ca. 83 Millionen Menschen  
  • Ein unglaublich interessanter Artikel über ‚unser Leben‘ in 100 Jahren 
  • Der Klimawandel ist die größte Bedrohung für unsern Planeten! (Hawking hat Recht. Trump ist ein Idiot es nicht zu glauben. PUNKT. END OF DISCUSSION!)
Spätsommerliebe - Petra Durst-Benning

  • Petra Durst-Benning hat einen Podcast: Petras Welt 
  • Die Autorin hat bereits 18 Bücher veröffentlicht (Spätsommerliebe ist Nr 19)
  • Es gibt 8 Maierhofen in Deutschland, ich kann mir aber vorstellen das Maierhöfen im Allgäu die Vorlage war
Strafe - Ferdinand von Schirach
  • In Deutschland ist es verboten, im Gleichschritt über eine Brücke zu marschieren. (StvO, Paragraph 27, Absatz 6) 
  • In Hessen können laut Landesverfassung Verbrecher zum Tode verurteilt werden. Hingerichtet wird trotzdem niemand, weil in Deutschland Bundesrecht vor Landesrecht gilt.
  • Wer in Deutschland eine nukleare Explosion verursacht, muss mit einer Freiheitsstrafe von 5 Jahren oder einer Geldstrafe rechnen. So steht es im § 307  Strafgesetzbuch. (Quelle StgB)
Die Würde ist antastbar - Ferdinand von Schirach
  • 14. Februar 2018: Bei einem Amoklauf in einer Schule in Parkland (Florida) tötet ein 19-Jähriger insgesamt 17 Menschen mit einer Schusswaffe, darunter Schüler und Lehrer, und verletzt weitere Opfer schwer. Wenig später wird er von der Polizei gestellt und verhaftet. 
  • 16. Februar 2018: Nach mehr als einem Jahr ohne Anklage wird der inhaftierte Journalist Deniz Yücel aus dem türkischen Gefängnis entlassen.
  • 14. März 2018: Stephen Hawking stirbt - Er gilt als einer der größten Astrophysiker der vergangenen Jahrzehnte - und er war der vielleicht letzte Popstar der Wissenschaft.
Wenn Martha tanzt - Tom Saller
  • Paul Ernst Klee (* 18. Dezember 1879 - † 29. Juni 1940) - Expressionismus, Konstruktivismus, Kubismus, Primitivismus, Surrealismus 
  • Wassily Kandinsky (*4. Dezember 1866 - † 13. Dezember 1944) -  Expressionismus,  abstrakte Kunst
  • Oskar Schlemmer (* 4. September 1888 - † 13. April 1943) - moderne Kunst, Bauhausstil
Mein Sommer auf dem Mond - Adriana Popescu

  • ‚Klassische Störungen‘ sind: Angsterkrankungen, Depressionen, Essstörungen und selbstverletzendes Verhalten.
  • 20% der Jugendlichen sind psychisch auffällig, 10 Prozent der Fälle benötigen ärztliche Hilfe
  • 2-4% Prozent der Grundschulkinder und 14% der Jugendlichen in Deutschland leiden an Depressionen

Quellen findt ihr auf den jeweiligen Original Rezensionen (klick auf den Titel).


mehr  mehr  mehr  mehr mehr  mehr






1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Nadine, ich wünsche dir noch alles alles Gute zum Geburtstag. Ich kenne dein Problem sehr gut, bei mir rückt jetzt unaufhaltsam die 29 näher, dabei fühle ich mich mit der 28 auch ganz gut :-D
    Dein Lesemonat ist ja sehr gut gelaufen, da waren schon einige Bücher dabei, auch wenn ich nichts davon kenne wenn ich gestehen muss :-D

    Liebe Grüße
    Philip

    AntwortenLöschen

Lesen macht glücklich!

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥